Einmal wöchentlich (zur Zeit mittwochs) findet ein sogenannter Fördertag statt. Anstelle der Lernzeit und der Arbeit in den Lernmappen gibt es für alle Kinder ein Förderangebot in kleinen Gruppen (Lesen, Schreiben, Logopädie, motorische Förderung, Wahrnehmung, Musik, Kunst). Neben Lehrern und  Mitarbeitern des offenen Ganztages unterstützen Logopäden, Tanztherapeuten, Musiker, Künstler und Sportler dieses Angebot. Die Förderung ist für Kinder im offenen Ganztag kostenlos.

zurück zum Artikel