Am 29. Mai besuchte die Klasse 3 das benachbarte Rheinmuseum in Emmerich. Frau Hesseling vom Rheinmuseum führte die Klasse durch die Ausstellung. Sie informierte die Kinder über die Schiffahrt auf dem Rhein, die Rheinbrücke und die Entwicklung des Stadtkerns.

Sehr interessant war auch die Taucherausrüstung aus vergangener Zeit.

Das Ausprobieren eines historischen Nebelhorns war natürlich ein besonderer Höhepunkt der Führung.

 



 

Ein fester Bestandteil des Schullebens an der Rheinschule ist das alljährlich stattfindende Hocketurnier mit dem Spiel zwischen Schüler- und Lehrerauswahl als krönendem Abschluss. Die wenigen Bilder können nur einen schwachen Eindruck von der Atmosphäre in der Turnhalle wiedergeben: Dabeisein ist eben alles!

Ein schönes (und erfolgreiches) Event war die Lesewoche mit dem Lesewettbewerb am 12. März. Dazu hier einige Bilder:

Natürlich gab es auch in diesem Jahr wieder ein rauschendes Karnevalsfest an der Rheinschule. Hier einige Bilder vom Event:

Die alljährliche Weihnachtsfeier am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ist ein wichtiges Ereignis im Schulleben der Rheinschule. Sie bietet allen Klassen Gelegenheit zu einer kurzen Präsentation.

Hier eine kleine Auswahl von der diesjährigen Feier: