Die Klasse 3a nahm am Freitag, 07.02.2020 am Projekt „Kinder lernen kochen“ teil.         
Der Klassenraum der 3a wurde durch eine Mobile Küche der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V. zunächst in einen Kochraum verwandelt.
Alle Schülerinnen und Schüler waren aufgeregt und freuten sich besonders auf die 3. und 4. Unterrichtsstunde an diesem Vormittag.
Nach dem Händewaschen zogen alle Kinder stolz ihre Schürzen an und die Landfrau Anneliese Upgang, die extra für diesen Tag an die Rheinschule kam, erzählte ihnen viele wichtige Dinge über die Milch.


Anschließend zeigte sie, wie die Kinder mit einem Messer umgehen müssen, damit es keine Verletzungen gibt.      
An drei Gruppentischen fingen dann die Kinder an, Salat, Gemüse und Obst zu schneiden, Milchreis anzurühren und Joghurt zu verarbeiten.


Am Ende der Doppelstunde waren dann drei leckere Gerichte und ein Getränk entstanden: Wraps, Spanischer Milchreis, Obstsalat und ein Trauben-Birnen-Lassi (Joghurtgetränk).
Es war ein sehr interessanter, aufregender und leckerer Projekttag!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.